HubSpot News Februar / März 2022: Viele Knaller zum Jahresanfang

von Vera Lampl, 4 min. Lesezeit
Vera Lampl

Von individuellen Kundenumfragen über SLAs bis hin zu ausgefeilten Service-Analysen: Diese hilfreichen Features und Tools unterstützen Ihren Arbeitsalltag, Ihre Teams – und vor allem machen sie Ihre Kunden glücklich! Entdecken Sie die neuesten Produkt-Updates von HubSpot.

(1) Service Hub

Mobiler Posteingang (Mobile Inbox)

Wenn Sie viel unterwegs sind, nutzen Sie sicher auch oft Ihr Mobiltelefon, um immer und überall produktiv zu bleiben. Jetzt können Sie ganz einfach in der mobilen HubSpot-App auf Ihren gemeinsamen Posteingang zugreifen, um effizient zusammenarbeiten und für Ihre Kunden da zu sein. Mit der komfortablen App können Sie offene Fragen beantworten, Kommentare hinzufügen oder Konversation einem anderen Teammitglied zuweisen.

Standardmäßig wird eine Liste der Ihnen zugewiesenen Konversationen angezeigt, aber Sie können die Registerkarte wechseln, um alle Nachrichten einfach anzuzeigen. Das Upgrade ist für iOS und Android verfügbar, für alle Service Hub-Nutzer.

 Sie möchten noch tiefer einsteigen in die Thematik? Hier entlang: Mobile Inbo

01_MOBILE HERO

Abb. 1: Alles Wichtige auch mobil verfügbar

Benutzerdefinierte Ansichten / Shared Inbox (Custom Views in Shared Inbox)

Wenn Sie Ihren Posteingang individuell anpassen, können Sie sich viel besser auf anstehende Aufgaben konzentrieren. HubSpot bietet jetzt dafür benutzerdefinierte Ansichten im gemeinsamen Posteingang erstellen, die auf verschiedenen Ticket- und Konversationseigenschaften basieren.

Steigern Sie Ihre Produktivität, indem Sie die richtig wichtigen Nachrichten mit benutzerdefinierten Ansichten priorisieren.

02_Custom-Views-Inbox_en

 

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Benutzerdefinierte Ansichten

Über diese coole, neue Funktion dürfen sich alle Service Hub Professional-Benutzer freuen!

 

 

Abb. 2: Individuelle Konversationen – und Ansichten (Custom Views)

 

 

 

 

 

 

 

Kundenportal (Customer Portal)

Sie wissen es selbst: Ein mündiger Kunde ist ein glücklicher Kunde! Das komfortable, sichere Kundenportal von HubSpot macht Ihre Kunden ganz sicher glücklich, denn es gibt ihnen die Kontrolle über ihre Kommunikation. Das Kundenportal von HubSpot – jetzt auch für Service Hub Professional Nutzer verfügbar – ist ein sicheres, komfortables Zuhause hinter einem Login, in dem Kunden ihre Support-Tickets anzeigen, öffnen und beantworten können.

Nur Konversationen, die mit einem Ticket verknüpft sind, werden im Kundenportal angezeigt. Dazu zählen z.B. Nachrichten, die an einen Chat, Facebook Messenger, ein Formular oder einen Team-E-Mail-Kanal gesendet werden. E-Mails, die an oder von einer E-Mail-Adresse gesendet werden, die nicht mit dem Posteingang der Konversation verbunden ist, werden nicht im Kundenportal angezeigt.

In der Regel können Kunden über die Wissensdatenbank auf dieses Kundenportal zugreifen, aber Sie können alternativ auch direkt einen Link zum Portal mit ihnen teilen.

Wie Sie ein Kundenportal in HubSpot aufbauen, erfahren Sie hier: Kundenportal

 

03_Customer Portal

Abb. 3: Komfortables Kundenportal – für mündige und glückliche Kunden

Kanalumschaltung (Channel Switching)

Ob Bestands- oder potenzieller Neukunde: Sie möchten Ihrem Online-Publikum noch bessere und authentischere Interaktionen bieten? Kein Problem – mit dem neuen, echten Omnichannel-Kundenservice von HubSpot. Damit können Chat-Agenten können ihren Kundenkommunikationskanal von Live-Chat oder Facebook Messenger auf E-Mail umschalten und die Konversation dabei offen und im selben Thread halten – ganz nach Bedarf. Praktisch, oder? :-)

Die Funktion Channel Switching jetzt für alle Service Hub-Benutzer verfügbar.

Sie wollen mehr erfahren? Weitere Infos gibt’s hier: Channel Switching

 

04_Channel Switching

Abb. 4: Für echten Omnichannel-Kundenservice – immer der optimale Kanal

 

Post-Chat-Feedback (Post-Chat Feedback)

Qualifiziertes Feedback von Kunden ist unbezahlbar! Jetzt können Sie Kundenzufriedenheitsumfragen über den Live-Chat an Ihre Kunden senden, um sofort wertvolles Feedback zu erhalten und zu sammeln. Benefit: Sie können damit Ihre gesamte Chat-Strategie verbessern, die Effektivität Ihres Teams messen und die individuelle Chat-Leistung verbessern.

Über die neue Funktion Post-Chat-Feedback dürfen sich alle Service Hub Professional-Benutzer freuen.

 

05_Post-Chat-Feedback_en

Abb. 5: Wertvolles Post-Chat-Feedback von Kunden

 

Service Level Agreements (SLAs)

Sie wünschen sich eine Option, eingehende Kundenanfragen nach Wichtigkeit und Dringlichkeit zu priorisieren, um Ihre interne Koordination zu optimieren? Mit den neuen Service Level Agreements (SLAs) haben Sie viele Möglichkeiten: Sie können beispielsweise dedizierte Arbeitszeiten festlegen, individuelle Automatisierungen einbauen oder auch aussagekräftige Berichte zur Erreichung Ihrer Ziele erstellen. So stellen Sie sicher, dass Ihr Team die Erwartungen Ihrer Kunden (über)erfüllt!

SLAs sind für Service Hub Professional Benutzer verfügbar.

06_SLAs

Abb. 6: Nutzen Sie individuelle Service Level Agreements (SLAs)

 

Benutzerdefinierte Umfragen (Custom Surveys)

Vertiefen Sie die Beziehungen zu Ihren Kunden, indem Sie genau das Feedback einholen, das Sie für Ihr einzigartiges Produkt oder Ihre besondere Dienstleistung benötigen. Mit den neuen benutzerdefinierten Umfragen können Sie zum Beispiel eigene Fragen entwickeln, Sternchenbewertungen, Optionsauswahlen und/oder einzeilige Textfelder verwenden, um das bestmögliche Feedback zu erhalten Sie wollen gleich loslegen und qualifizierte Kundenumfragen starten? Hier geht’s lang: Kundenumfragen

Individuelle Umfragen sind jetzt für Benutzer des Service Hub Professional verfügbar.

07_Custom Surveys

Abb. 7: Qualifizierte Kundenumfragen liefern wertvolles Feedback

 

Service-Analysen (Service Analytics)

Gewinnen Sie wichtige Erkenntnisse mit sofort verfügbaren Standardberichten, die Ihnen dabei helfen, Kunden einen maximal effizienten und authentischen Service anbieten zu können. Das neue Service Analytics Tool liefert Ihnen exakt die Insights und Reports, die Sie brauchen, um schnell neue Erkenntnisse gewinnen und Kundenprobleme lösen zu können. Das neue Service-Analyse-Tool steht allen Service Hub Professional Nutzern zur Verfügung.

Weitere Details finden Sie hier: Service Analytics

07_Custom Surveys-1

Abb. 8: Noch bessere Insights – dank Service Analytics

 

Apps für personalisierte Kundenerlebnisse (Apps for personalized customer experience)

Der HubSpot App Marketplace ist die beste Heimat für Ihre Lieblingstools: Mit einer neuen kuratierten Liste finden Sie im Nu Ihre liebsten und meistgenutzten Kundenerfolgs- und Projektmanagement-Apps, die Sie mit HubSpot verbinden können. Entdecken Sie on top neue, populäre Apps, um Ihren Kunden in Zukunft noch authentischere und persönlichere Erlebnisse und Erfahrungen bieten zu können.

Apps für passgenaue Kundenerlebnisse sind jetzt für Service Hub Starter+ Nutzer verfügbar.

Legen Sie gleich los: HubSpot App Marketplace

09_HubSpot-Apps-Marketplace

Abb. 9: HubSpot App Marketplace – Heimat für Ihre Lieblingstools

 

(2) CMS Hub

Benutzerdefinierte Modulplatzhalter (Custom Module Placeholders)

Hallo, liebe Entwickler! Ihr sucht flexible Tools und Möglichkeiten, um Marketingfachleuten hilfreiche Tipps zur richtigen Verwendung von Modulen zu geben? Et voilà, wir haben die passende Lösung für Euch: die neuen Custom Module Placeholders („benutzerdefinierte Modulplatzhalter“). Damit könnt Ihr jetzt benutzerdefinierte Platzhalter für bereits erstellte Module erstellen und nutzen, um Marketer und andere Teammitglieder bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen.

Die flexiblen Modulplatzhalter sind jetzt für Marketing Hub Professional und Enterprise Kunden sowie für CMS Hub Starter, Professional und Enterprise Nutzer verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie hier: Custom Module Placeholders

 

10_Custom Module Placeholders

Abb. 10: Ebenfalls neu: Flexible Modulplatzhalter

 

Envato Theme Connect

Auf dem ThemeForest-Marktplatz von Envato – dem weltweit führenden Kreativmarktplatz – stehen aktuell über 250 HubSpot-Themes zum Kauf bereit. Diese Themes sollen HubSpot-Kunden dabei helfen, schnell und einfach Microsites, Blogs und Landing Pages mit den kreative HubSpot-Content-Tools zu erstellen.

Die neue Funktion Envato Theme Connect ist jetzt für CMS Hub Starter+ Nutzer verfügbar.

11_Envato Theme

 

 

 

Abb. 11: Envato Themes

 

 

 

 

 

 

Das Hochladen eines Themes, das auf dem Envato-Marktplatz gekauft wurde, ist denkbar einfach und in wenigen Schritten passé: Klicken Sie z.B. auf "Von Envato hochladen", wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Kaufcode ein – und lassen Sie HubSpot automatisch den Rest erledigen. Sobald das Theme installiert ist, wird es als neue Theme-Option angezeigt, sobald Sie eine neue Seite erstellen. Easy, oder?

Hier gibt’s weiterführende Details: Envato Theme Connect

 

 

Sie haben dazu noch Fragen oder benötigen Support? Das Konzepthaus-Team ist immer              für Sie da! Nehmen Sie gerne Kontakt auf unter: info@konzepthaus-ws.de.
Dann bis bald, beim nächsten HubSpot Product Update! :-)

 

Recent Posts

Category: HubSpot

HubSpot News: Bunter - besser - INBOUND 2022

mehr lesen

Category: Insider

Arbeiten an Bugs, Errors und anderen Fehlern – konzepthaus Web Solutions pflegt eine positive Fehlerkultur!

mehr lesen

Category: Insider

Konzepthaus Web Solutions und HubSpot: Warum es einfach matcht!

mehr lesen

Share this post