Nachgefragt! Azubis bei konzepthaus Web Solutions

von Marianne Thommel, 3 min. Lesezeit
Marianne Thommel

khws_sonthofer-azubis-2023

Du startest demnächst ins Berufsleben? Du interessierst dich für Informatik und Software? Du suchst einen Arbeitgeber, der jung, dynamisch und innovativ ist? Und der einen Standort im Allgäu hat und gleichzeitig Kunden von überall her anzieht?

Dann bist du bei konzepthaus Web Solutions goldrichtig!!

Woher ich das weiß? Ich war vor Ort und hab mir die Firma für euch angeschaut.
Im Eingangsbereich des Büros mitten in der Sonthofer Fußgängerzone holt mich Sarah Pantenburg ab. Sie ist Personalerin bei konzepthaus, dicht gefolgt von Ria, einem der Bürohunde. Beide begrüßen mich herzlich, mit einem offenen Lachen und schnellem Schwanzwedeln.

Außerdem spreche ich per Videoschalte mit Immanuel Boss, einem der Azubibetreuer. Auch Janina Tolsdorf nimmt sich Zeit. Sie hat ihre Ausbildung zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung bei konzepthaus vor circa einem Jahr abgeschlossen.

Marianne: Janina, was schätzt du an konzepthaus besonders?

Janina: Der familiäre und respektvolle Umgang im Team ist herausragend: Alle sind per Du und jeder kann Schwierigkeiten offen ansprechen. Und es ist der Hammer, wie viel ich hier während meiner Ausbildung gelernt habe. Unsere Projekte sind extrem vielfältig. Besonders geholfen hat mir, dass meine Kollegen immer ein offenes Ohr hatten. Ich war von Anfang an überall willkommen.

Wie zum Beweis von Janinas Worten lässt sich Bürohund Ria neben mir nieder und legt den Kopf auf meine Knie.

Janina: Richtig cool sind auch unsere Firmenevents, wie beispielsweise gemeinsames Wasserskifahren. Dieses Jahr feiern wir mit einem Sommerfest unseren Elite-Partnerstatus bei der CRM-Plattform HubSpot.

Und das ist noch nicht alles: Als besonderen Service übernimmt konzepthaus die Zugkosten für die Fahrt zur Berufsschule oder stellt eine Obstkiste bereit. Auch über ein Jobrad oder andere Benefits wird derzeit nachgedacht. Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Homeoffice sind ebenfalls selbstverständlich.

Marianne: Immanuel, was lernen eure Azubis bei konzepthaus?

Immanuel:
Unsere A
zubis zur FachinformatikerIn für Anwendungsentwicklung sind in der Webentwicklung tätig. Sie konzipieren und erstellen Webauftritte, Websites oder kleine Apps. Kurz: Sie gestalten den digitalen Wandel aktiv mit! Jeder Azubi ist Teil eines Teams und übernimmt möglichst früh Teile von echten Projekten, immer in engem Kontakt mit den Betreuern und unterstützt von einem Senior. Unsere Azubis sind von Anfang an voll dabei! Außerdem ist es uns sehr wichtig, auf ihr Können individuell einzugehen, sie zu fördern und zu fordern.

Bei konzepthaus haben die Betreuer ein festes Stundenkontingent für die Begleitung ihrer Azubis. Individuelle Feedbacks helfen euch zu wissen, wo ihr gerade steht.

Marianne: Sarah, du führst viele Bewerbungsgespräche. Was ist euch von konzepthaus wichtig?

Sarah: Vor allem menschlich muss es matchen. Wir sind ein motiviertes Team und suchen engagierte und neugierige Mitarbeiter. Unsere Azubis sollten Lust haben, sich mit kniffligen Aufgaben zu beschäftigen. Logisches Denken und Lernfähigkeit sind zentral. Denn der Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ist definitiv kein Beruf, in dem immer das Gleiche funktioniert. Hier ist innovatives Denken gefragt. Bezüglich des Schulabschlusses decken unsere Azubis eine große Bandbreite ab: Realschule, Fachabitur, Abitur.

Sarah empfiehlt, euch vor dem Bewerbungsgespräch auf der Website zur inhaltlichen Arbeit bei konzepthaus zu informieren. Vorkenntnisse im IT – Bereich sind nicht zwingend nötig.

Marianne: Trifft man hier wirklich auf Nerds oder fühlt man sich auch als Normalo wohl?

Alle schmunzeln und Hündin Ria hebt ihren Kopf:

Sarah: Wir sind alle Nerds und ein kunterbuntes Team. Jeder darf hier so sein, wie er ist, und sich individuell entfalten! Dabei unterstützen wir uns gegenseitig mit ehrlichem Feedback.

Sarah ist auch dafür zuständig, euch in die Abläufe bei konzepthaus einzuführen. Sie erklärt, wie man ein Berichtheft führt oder welche alltäglichen Aufgaben ihr im Büro übernehmt. Wie beispielsweise Getränke kühlen, die übrigens für alle Mitarbeiter frei sind.

Marianne: Janina, welche Skills sind deiner Erfahrung nach bei der Ausbildung besonders hilfreich?

Janina: Ganz klar Durchhaltevermögen und Neugier. Manche Aufgaben waren sehr knifflig und ich konnte sie erst nach einigen Anläufen lösen. Da brauchte ich den Biss, dran zu bleiben. Aber wenn die Challenge dann gemeistert war, ist das Hochgefühl unglaublich. Unter Zeitdruck zu arbeiten, kann eine echte Herausforderung sein. Da hilft es, einen kühlen Kopf zu bewahren.

Marianne: Wisst ihr, was ich gerade denke? Das klingt wunderbar. Und wenn ich das so sagen darf nach einem hippen und progressiven Berufsalltag, den ich im ländlichen und alpinen Sonthofen ehrlicherweise nicht unbedingt erwartet hätte.

Lautes Lachen und alle sind sich einig:

 "Unser Berufsalltag ist wunderbar! Und ein zu konzepthaus vergleichbares Unternehmen hier im Umkreis kaum zu finden. Nur den Metropolstatus haben unsere Standorte Sonthofen und Hennef wirklich nicht."

Am Ende unseres Interviews begleiten mich Janina und Ria zur Tür, bei Sarah steht als Nächstes ein Bewerbungsgespräch an.

Mein Fazit? Wenn Immanuel deine beruflichen Ideen trifft, und du dich in Sarahs und Janinas Worten wiederfindest, dann solltest du das Team von konzepthaus Web Solutions unbedingt kennenlernen.

Go for it! Lass aus deiner Idee vom Berufsleben digitale Innovationen werden! Bewirb dich per Mail: bewerbung@konzepthaus-ws,de

Aktuelle suchen wir Azubis in folgenden Bereichen:
Ausbildung Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)
Ausbildung Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Design ohne Titel-6

Deine Ansprechpartnerin Sarah Pantenburg freut sich von Dir zu hören! 


Recent Posts

Category: Insider

Remote UND Büro: Hybrides Arbeiten bei konzepthaus Web Solutions für ideale Synergieeffekte

mehr lesen

Category: Insider

Nachgefragt! Azubis bei konzepthaus Web Solutions

mehr lesen

Category: Digitalisierung

Volle Kraft voraus! Flexibel und effizient vorankommen mit agilen Lösungen von Konzepthaus Web Solutions

mehr lesen

Share this post