INBOUND 2023 – Giga-Event der Digitalbranche

von Vera Lampl, 4 min. Lesezeit
Vera Lampl

 

11.000 Teilnehmende, über 180 Sessions, 3 Tage voller Power: Vom 5. bis 8. September pilgerten Innovatoren aus aller Welt wieder nach Boston, USA, zur INBOUND 2023. Das jährliche HubSpot-Event gilt als zentrale Plattform für die Digitalbranche. Schlüsselthemen in diesem Jahr: KI und digitale Transformation, kundenorientierte Strategien, Leadership Excellence und Erzählkraft. Als prominente Gastrednerin stand Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon auf der Bühne. Und als begeisterte Teilnehmer mit vor Ort: die konzepthaus-Delegation!

Oscar-Preisträger, Neurowissenschaftler, preisgekrönte Sportler: Die INBOUND 2023 war ein denkwürdiges Event. Unzählige Wegbereiter der Branche präsentierten inspirierende Storys und anregende Ideen. Das Event-Programm war mit über 180 Sessions zu Marketing, Sales, Startups & Leadership wieder prallgefüllt; das Networking sensationell, die Stimmung sowieso.

Die Ära der KI

Die INBOUND 2023 zeigte eindrucksvoll: Der globale Markt wandelt sich radikal. Wirtschaftliche Volatilität und der Aufstieg von KI verändern die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihren Kunden interagieren. Alle stehen unter starkem Anpassungs- und Weiterentwicklungsdruck. HubSpot ebnet den Weg dafür: Allein im Jahr 2023 wurden über 200 Updates eingeführt, für diesen Wandel – und Ihre Marketing, Vertrieb und Service-Teams. 

Zum Auftakt sprach die HubSpot-Führungsriege um Yamini Rangan (CEO) und Andy Pitre (EVP, Product) über generative KI und stellte die spektakulärsten Produktneuheiten vor. Yamini Rangan eröffnete das Event mit einer elektrisierenden Rede über die neue Ära der KI und wie sich Unternehmen dafür erfolgreich rüsten können. Generative KI sorge dafür, dass die Welt zurzeit einen Übergang erlebe – vom Informationszeitalter zur Ära der Intelligenz. „Der smarteste Weg, Intelligenz als Go-to-Market-Profi zu nutzen, besteht darin, die Kundenbindung zu stärken. Und wir bei HubSpot sind auf dieser Reise an Ihrer Seite“, so Rangan.

Abb 1: Yamini Rangan, CEO von HubSpot, eröffnete die INBOUND 2023 (Quelle: HubSpot)

„KI hat das Potenzial, Wissen und kreative Arbeit zu verändern – und das ist ein tiefgreifender Wandel. Mit generativer KI erleben wir gerade einen Übergang von der Ära der Information hin zur Ära der Intelligenz." 

                                                                   - Yamini Rangan, CEO HubSpot -

Und wie passt sich HubSpot diesem transformativen Wandel der KI an? Mit HubSpot AI, einer Sammlung leistungsstarker, intuitiver KI-Features für die gesamte HubSpot-Plattform. Ziel von HubSpot AI ist es, die Produktivität zu steigern, die Datennutzung zu verfeinern und die Kundenbindung zu vertiefen, mithilfe dieser wirkungsvollen Tools:

  • KI-Assistenten: Unterstützen Teams bei Content-, Website- & Report-Erstellung
  • KI-Agenten: Verbessern den Kundenservice per Live-Chats & E-Mails (ab 2024)
  • KI-Insights: KI-gestützte Prognosen für erweiterte Analysen
  • ChatSpot: ChatGPT-basiertes Tool mit bereits 80,000 Nutzern (seit der Einführung 03/2023)

„HubSpot AI kennt Ihre Inhalte, den Kontext Ihres Unternehmens und, was am wichtigsten ist: HubSpot AI versteht Ihre Kunden. Das sind die fehlenden Zutaten, die es Ihnen ermöglichen, KI zu nutzen, um Beziehungen und Wachstum zu fördern."

- Andy Pitre, EVP Product HubSpot -

Abb. 2: Die INBOUND 2023 im Boston Convention and Exhibition Center (Quelle: HubSpot)

Spektakulärer neuer Sales Hub

In Anbetracht schrumpfender Budgets und längerer Vertragszyklen müssen auch Sales-Teams ihre Strategien überdenken; der traditionelle "Mehr ist mehr"-Ansatz funktioniert nicht mehr. Genau dafür hat HubSpot den Sales Hub neu aufgesetzt, mit vielen frischen Funktionen: 

  • Akquise-Workspace: Optimale Organisation von Akquiseaufgaben und Steigerung der Effizienz
  • Erweitertes Lead-Management: Verbesserte Lead-Organisation und -Reporting für umfassendere Einblicke
  • Intelligentes Deal-Management: Neue KI-Funktionen zur besseren Priorisierung und für Prognosen
  • Nahtlose Planung: Einfachere Übergaben und effizientes Lead Management
  • LinkedIn-Zusammenarbeit: Smartere Sales-Teams dank HubSpot CRM & LinkedIn Sales Navigator-Link 

Die Neugestaltung des Sales Hub verspricht weitreichende Fortentwicklungen bei Kundengewinnung, Deal Management und Prognosen – und sehr viel bessere Verkaufszahlen, so Andre Pitre:

„Mit Sales Hub heben Sie Ihr Umsatzwachstum auf ein neues Level. Vertriebsteams, die unsere Management Tools eingeführt haben, konnten ihre Abschlussquoten nach eigenen Aussagen um 109 % steigern." 

- Andy Pitre, EVP Product HubSpot -

On top gab das HubSpot-Team noch weitere spannende Produktneuheiten bekannt, die Unternehmen dabei helfen, effizienter zu arbeiten und erfolgreich in einem sich wandelnden Markt zu agieren:

  • Commerce Hub: Vereinfacht Zahlungen, Rechnungsstellung, Aboverwaltung und optimiert Unternehmenseinnahmen
  • Intelligentes CRM: Das anpassbare Smart CRM mit CRM UI Extensions ist Teil des robusten HubSpot-Ökosystems. HubSpot integriert KI-Tools wie ChatSpot AI für bessere Kundenbeziehungen und fundiertere Entscheidungen.
  • HubSpot SMS: Die HubSpot-App ermöglicht es Unternehmen, SMS-Nachrichten direkt an Kontakte zu senden, ohne Drittanbieter-Apps zu nutzen.

Begleitende Breakout Sessions boten Deep Dives zu unterschiedlichsten Themen: E-Mail-Marketing, datengestützte Entscheidungsfindung, Social-Media-Werbung, Videomarketing. Für das Publikum eine tolle Gelegenheit, vielfältige Einblicke zu gewinnen, sofort umsetzbare Praktiken mitzunehmen und Skills zur persönlichen Weiterentwicklung zu erweitern.

INBOUND 2023: Inspiration pur

Und neben dem HubSpot-Team gab es natürlich noch jede Menge weitere spannende Referenten, die die INBOUND 2023 mit ihrer Inspiration und breitem Wissen bereicherten. 

Baseball-Legende und Unternehmer Derek Jeter gab Preis, was ihn seine Führungserfahrung auf und neben dem Spielfeld über Risikokalkulation und Motivation gelehrt hat.

„Man muss den Leuten das Gefühl geben, dass sie Teil eines Teams und wertvoll sind. Und man muss sicherstellen, dass sich jeder beteiligt fühlt, am Erfolg und auch am Misserfolg."

– Derek Jeter –

Abb. 3: Derek Jeter über seine sportliche Karriere und Leadership (Quelle: HubSpot

Wissenschaftliche Insights steuerte Neurobiologie-Professor Andrew Huberman bei. Er erklärte, wie intensive Konzentration, Achtsamkeit und Ruhe die Kreativität fördern und die Teamkultur stärken können. Huberman: „Denken Sie darüber nach: Wie sorge ich für mich selbst, wie schaffe ich soziale Strukturen und eine Beziehung zu mir selbst, die es mir ermöglicht, langfristig produktiv zu sein?" 

Reese Witherspoon, Produzentin, Oscar-prämierte Schauspielerin und Hello Sunshine-Gründerin, sprach über Herausforderungen des Unternehmertums und betonte, wie wichtig Authentizität im Business und beim Aufbau einer persönlichen Marke sei. Sie berichtete von ‘Hello Sunshine‘, ihrer eigenen Plattform zur Stärkung von Frauen, mit der sie ihnen Autorität verleihen und zur Eigeninitiative sowie Mitgestaltung in Kultur und Gesellschaft motivieren will.

„Niemand glaubt mehr an Deinen Traum als Du selbst. Du kannst jeden Tag damit beginnen, Deinen Traum voranzubringen."

- Reese Witherspoon -

Abb. 4: Inspirierende Worte von Schauspielstar Reese Witherspoon (Quelle: HubSpot

konzepthaus-Crew hellauf begeistert

Auch das konzepthaus-Team genoss das mehrtägige Event im Boston-Dome und zeigte sich durch die Bank fasziniert von der magischen Atmosphäre der INBOUND 2023. So sagte Katharina Haugg, Projektleiterin: „Es war einmalig, die großartige Stimmung vor Ort hautnah mitzuerleben. Beim Networking trifft man so viele inspirierende Menschen und Fachleute aus der ganzen Welt. Ich habe viele einzigartige Einblicke gewonnen und Praxistipps mitgenommen. Danke, HubSpot!“ 

Bildschirmfoto 2023-09-12 um 08.42.41

Abb. 5: Das konzepthaus Inbound-Team rund um Geschäftsführerin Monika Wisser (Quelle: konzepthaus

Auch Monika Wisser, geschäftsführende Gesellschafterin Marketing & Vertrieb, war begeistert: „Die INBOUND ist ein echter Knaller! Eine mitreißende Veranstaltung mit vielen Top-Experten. Sie machte deutlich, wie generative KI schon heute unser Leben und Arbeiten beeinflusst und künftig zu einem besseren Kundenerlebnis sowie höherer Effizienz führen kann. Wir freuen uns sehr über die starken Produktupdates – und sind schon jetzt gespannt auf die INBOUND 2024!"

 

Die INBOUND 2024 findet vom 18. bis 20. September statt. Sie haben noch Fragen zur INBOUND 2023 oder zur Integration der brandneuen Features und Tools? Unser Konzepthaus-Team ist gerne für Sie da, schreiben Sie uns einfach:                info@konzepthaus-ws.de

Recent Posts

Category: Plattform

Digitale Plattformen und Ökosysteme: Aufbruch im Mittelstand

mehr lesen

Category: HubSpot

Megatrend Plattformökonomie: Digitale Plattformen erobern das Web

mehr lesen

Category: Lead Generierung

Marketing Einmaleins: Lead Management für effektive Kundenakquise und Vertriebserfolg

mehr lesen

Share this post