7 Funktionen für Ihre erfolgreiche Webseite

von Monika Wisser, 5 min. Lesezeit
Monika Wisser

HubSpot CMS

Moderne Webseiten müssen heutzutage deutlich mehr als nur gut aussehen oder eine Visitenkarte des Unternehmens sein. 

Sie sollten Ihren Besuchern mit hochwertigen Inhalten und einer verständlichen Benutzerführung ein optimales Benutzererlebnis bieten, und das auf möglichst allen Endgeräten. Dabei kann ein modernes Content Management System wie das HubSpot CMS technisch unterstützen.

Auch die Zielsetzungen für Webseiten haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert. So ging es in der Vergangenheit meist darum, das Image des Unternehmens zu stärken und die Unternehmens- und Produktmarken erfolgreich zu positionieren. Heute trägt eine erfolgreiche Webseite direkt zum Vertriebserfolg bei, indem sie Kontakte generiert und sie frühzeitig in der so genannten Customer Journey begleitet. Potentielle Kunden sollen mit ersten Problemlösungen begeistert und so an das Unternehmen gebunden werden bis ein konkretes Kaufinteresse erkannt und direkt angesprochen werden kann. Interessenten können mit einer informativen und funktionellen Webseite viel früher durch eine Registrierung auf das s.g. Verkaufsradar gebracht, automatisiert und personalisiert mit guten Inhalten versorgt und beobachtet werden. Ist die Webseite dann technologisch gut aufgesetzt, erfährt der Vertrieb so viel früher und auch genauer wen er zu welchem passenden Zeitpunkt ansprechen kann.

Wenn Sie Ihre Webseite also zu einem hochsensiblen Verkaufsradar ausbauen wollen und eine leistungsstarke und effektive Online-Präsenz benötigen, sollten Sie das Content-Management-System von HubSpot in Betracht ziehen. Das CMS Hub des erfolgreichen Marketing Automation Tools bietet maximale Möglichkeiten und für Marketers eine unglaublich eingängige Handhabung. Hier finden Sie einige der wichtigsten Vorteile für Ihr Unternehmen:

1. Schnelles und einfaches Bearbeiten

Moderne Webseiten die begeistern zeichnen sich dadurch aus, dass sie kontinuierlich neue spannende Inhalte bieten, die auf die Interessen der Zielgruppen ausgerichtet sind. Da sich sowohl Marktumfeld wie auch die Probleme und Anforderungen Ihrer Kunden kontinuierlich weiterentwickeln, verändert sich auch das Suchverhalten Ihrer Webseitenbesucher. Darauf gilt es nicht nur zu reagieren, sondern auch proaktiv neuen Content entsprechend zu platzieren.

Das HubSpot CMS wurde mit Blick auf diese steigenden redaktionellen Anforderungen von Marketing Mitarbeitern entwickelt. Um eine Seite stets aktuell zu halten und schnell Änderungen durchzuführen, ist ein einfaches, flexibles und vor allen Dingen zuverlässiges Redaktionssystem notwendig, welches auch mit wenig bis zu gar keiner Programmierkenntnis bedient werden kann. HubSpot bietet hier eine sehr hochwertige Auswahl an s.g. Themes, Vorlagen mit denen ohne zusätzliches Design oder zusätzliche Entwicklung bereits attraktive Seiten erstellt werden können. Die Themes können mit ein wenig Entwicklungsaufwand auf individuelle Corporate Design Vorgaben angepasst werden, so dass alle Webseiten-Elemente wie Menüs, Seiteninhalte oder auch Landing Pages einheitlich aussehen. Eine große Neuerung bei HubSpot sind die Drag-and-Drop Templates, die es den Redakteuren – je nach Rechtevergabe – ermöglichen, individuelle Seiten mit Hilfe von Modulen zu gestalten. In der Modulbibliothek sind viele Standardelemente wie z.B. Textfelder, Bildfelder, Formularfelder etc. bereits enthalten. Individuelle Module wie z.B. Filter oder Akkordeons können zusätzlich entwickelt und dem Baukastensystem hinzugefügt werden. Einer schnellen Bearbeitung und Neugestaltung von Webseiten je nach Kundeninteressen steht also nichts mehr im Weg.

2. Erstklassige mobile Darstellung und Performance

Webseiten müssen heutzutage auf mobilen Endgeräten genauso fantastisch aussehen und funktionieren wie auf einem Desktop PC oder auch Laptop. Dazu gehört nicht nur eine gute Darstellung, sondern auch eine schnelle Ladezeit. Bereits 57% der Internetnutzer sagen, dass sie ein Unternehmen mit einer schlecht gestalteten mobilen Version der Website nicht empfehlen würden. Nicht nur ihre potentiellen Kunden legen Wert auf eine gute mobile Webseite, auch Google bewertet Seiten mit mobilfreundlichen Darstellungen höher, so dass Sie besser ggü. dem Wettbewerb gefunden werden. Es ist also ein doppelter Gewinn.

Das fantastische am neuen HubSpot CMS: Sie müssen hierfür nicht viel tun, um dies zu erreichen. Alle Templates und Module von HubSpot sind standardmäßig mit einer responsiven Darstellung sowie einer guten Performance Optimierung verfügbar. Sollte Ihnen diese Darstellung einmal nicht passen, sind einfache Änderungen im Code durchzuführen und schon haben Sie eine individuelle Darstellung auf dem Handy. Natürlich können Sie die Performance der Seite auch noch optimieren, indem Sie darauf achten, keine zu großen Dateien (Bilder und Videos) zu verwenden.

3. Personalisierung

Digitales ist völlig unpersönlich? Das war gestern! Denn mit HubSpot CMS und dem integrierten CRM System lassen sich digitale Inhalte der Webseite personalisiert auf die Bedürfnisse des Besuchers ausspielen. Und dabei ist die Aufnahme des Besuchernamens noch die einfachste Übung. Über Personalisierungs-Token auf der Webseite können Sie jegliche Ihnen bekannte Daten des Benutzers ausspielen und so auf das Unternehmen, die Rolle, den Geburtstag oder andere Eigenschaften eingehen. Auch Spracheinstellungen werden gespeichert, so dass der User beim nächsten Besuch direkt in der richtigen Sprache ankommt.

Mit intelligenten Content-Optionen von HubSpot können Sie auch auf der Grundlage von Faktoren wie der geografischen Region eines Besuchers, der Lebenszyklusphase oder sogar des verwendeten Gerätes spezifische Inhalte ausspielen. Ein sehr starkes Tool von HubSpot, die HubDB kann hier ebenfalls zur Hilfe genommen werden. Die HubSpot Datenbank kann große Datenbanken an Content-Informationen speichern und je nach Benutzerprofil auf dynamischen Seiten ausspielen. So muss lediglich Content in die Datenbank mit vorab definierten Parametern eingepflegt werden, das Ausspielen übernimmt das System dann eigenständig.

4. Umfangreiche Integrationen

Eine moderne Webseite ist heute ein integraler Bestandteil des Unternehmensprozesses. Sie muss nicht nur Daten an bestimmte Unternehmensbereiche weitergeben, sondern auch relevante Information für die Veröffentlichung erhalten. Dabei ist es unerlässlich, HubSpot mit anderen Applikationen wie z.B. CRM-, PIM-, ERP-, eCommerce-, Videokonferenz- oder auch HR-Systemen zu integrieren.

HubSpot bietet mit seiner offnen API die Möglichkeit, nahezu alle Systeme zu integrieren. Es bietet sogar jetzt schon hunderte fertig programmierte Schnittstellen zu bekannten Systemen, die mit wenigen Klicks eingerichtet werden und so unmittelbar mit dem Datenaustausch beginnen können. Zu den beliebten Integrationen gehören Salesforce, Microsoft Dynamics, SurveyMonkey, Slack, ZenDesk, Zoom und GoToWebinar - um nur einige zu nennen!

5. Analyse und Reporting

Eine genaue Analyse und ein umfangreiches Reporting erfüllen nicht nur einen Selbstzweck, sie sind stattdessen eine absolute Notwendigkeit, um die Leistung Ihrer Website zu überprüfen, erfolgreiche Inhalte und Maßnahmen zu verstärken und weniger erfolgreiche zu optimieren oder reduzieren. In einer immer schneller werdenden Geschäftswelt dient ein tagesaktuelles Reporting dazu, nicht nur zu reagieren, sondern auch proaktiv Maßnahmen zu entwickeln.

Das HubSpot CMS gibt Ihnen die Möglichkeit, die zahlreichen gesammelten Benutzerdaten in verschiedenen Reports auszuwerten und über Dashboards tagesaktuell im Blick zu behalten. Halten Sie sich auf dem Laufenden über z.B.

  • Performance Statistiken von Landing Pages und einzelnen Webseiten
  • Click-Through- und Konversionsraten für Call-to-Actions
  • A/B-Testergebnisse
  • SEO-Kennzahlen, die Keywords und Links umfassen - einschließlich Empfehlungen
  • Leistungsdaten Ihrer Webseite im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern
  • Multi-Touch-Zuweisung, um zu sehen, wie sich Ihre Kunden durch Ihre Website bewegt haben

6. Lead Konvertierung

Leads, Leads und noch mehr Leads. Und diese bitte vernünftig pflegen, qualifizieren und zum richtigen Zeitpunkt an den Vertrieb übergeben. Das sollte das Ziel einer modernen Webseite sein.

Das HubSpot CMS wurde speziell für effektive Lead Generierung und automatisiertes Lead Nurturing konzipiert. Eine Vielzahl von Tools, die auf eine kundenzentrierte Interaktion mit Ihren Besuchern ausgerichtet sind stehen standardmäßig zur Verfügung. Leicht anpassbare Webseiten und Landing Pages, Call-To-Actions, die Sie schnell an den gewünschten Stellen einfügen können, auffälligen Schaltflächen, Chatbot-Funktionalität und intuitive Formulare, die innerhalb von Minuten einsatzbereit sind verwandeln Ihre Webseite zum nächsten Vertriebskanal und einer starken Lead Generierungsmaschine, die sich leicht in Ihre Vertriebsprozesse integrieren lässt.

7. Brillanter Blog

Ein hochwertiger Blog sollte mittlerweile integraler Bestandteil jeder Marketingstrategie sein. Denn hier können Sie das Know-how Ihres Unternehmens unter Beweis stellen, sich als Kompetenzträger am Markt positionieren und somit Vertrauen bei Ihren Besuchern und somit eine höhere Konvertierung schaffen. Hier fordern Sie Ihre Besucher auf, sich zu registrieren, um hochwertige Inhalte herunterzuladen und sich als Interessent zu identifizieren.

Die Blogging-Plattform von HubSpot kann dafür sorgen, dass Sie als Know-how Leader strahlen. Das HubSpot CMS bietet eine umfangreiche Blog-Funktionalität, mit der Sie schnell gut strukturierte und durchsuchbare Übersichtsseiten sowie funktionelle Beitragsseiten implementieren und in Ihren Webauftritt integrieren können. Die Seiten werden automatisch für die mobile Darstellung, Suchmaschinenauffindbarkeit und Social Media Postings optimiert. Integrierte Optimierungs-Tools zeigen Ihnen bereits während der Inhaltseingabe worauf Sie achten sollten, damit Sie kein einziges Element vergessen. So gehen Sie sicher, dass Sie mit Ihren Inhalten die Leser anziehen und zu treuen Lesern entwickeln.

Bereit für Ihre neue HubSpot Webseite?

Wenn Sie sich entschließen, Ihre nächste Webseite mit dem neuen HubSpot CMS zu implementieren, dann können Sie nicht nur Ihren Besuchern ein exzellentes Online-Erlebnis bieten. Sie werden sicherlich von der Einfachheit der Bedienung und den umfangreichen Funktionalitäten begeistert sein.

 

Sie möchten HubSpot CMS kennenlernen? Vereinbaren Sie noch heute eine Online-Demo mit unseren (technologiebegeisterten) Spezialisten.

Jetzt Demo vereinbaren!

Recent Posts

Category: Insider

INBOUND 2020: HubSpot präsentiert neue Features

mehr lesen

Category: Lead Generierung

7 Funktionen für Ihre erfolgreiche Webseite

mehr lesen

Category: DSGVO

Privacy Shield Abkommen 2020: Schutz von EU-Datenübertragung

mehr lesen

Share this post