Neue Print-Mailing Automation App: PRINT-MAILINGS ROCKEN DIE ONLINE-WELT

von Vera Lampl, 3 min. Lesezeit
Vera Lampl

 

Print-Mailing-Automation (1)

 

In Zeiten der Digitalisierung bieten Print-Mailings eine lohnenswerte Option, sich von der Masse abzuheben und echte, greifbare Verbindungen zu Kunden herzustellen. Hier setzt die Print-Mailing Automation App an, mit der sich Print-Mailings schnell und einfach personalisieren, automatisieren und versenden lassen. Entwickelt wurde die smarte, digitale Methode von konzepthaus Web Solutions, der Deutschen Post AG und HubSpot. Wie effizient und hochprofitabel das ist, zeigt die CMC Print-Mailing-Studie 2023: Print-Mailings sorgen u.a. für eine Conversion Rate von 5,4%, 22% mehr Online-Traffic und einen ROAS von 901%. 

Die Sehnsucht nach dem Echten, Authentischen, Haptischen in überdigitalisierten Zeiten nimmt weiter zu. Genau dafür gibt es jetzt die Print-Mailing Automation der Deutschen Post AG mit der App-Integration zu HubSpot, entwickelt von konzepthaus Web Solutions: Sie verknüpft elegant Online- und Offline-Welt, indem sie den gesamten Prozess automatisiert – von der Erstellung bis zur Zustellung attraktiver, hochgradig personalisierter Print-Mailings. Das begeistert Kunden und steigert Response- bzw. Konversionsraten nachweislich. 

Revolution des physischen Marketings

Diese App erreicht Zielgruppen schneller und effizienter durch Verknüpfung mit dem unternehmenseigenen CRM – und hebt so jede Marketingstrategie auf ein neues Level. Ihre Vorteile: Personalisierte Ansprache ermöglicht passgenaue Inhalte für jedes Publikum, ob in Form von Post-/Gutscheinkarten, Briefe, Flyer oder Broschüren. Der automatisierte Versand per App-Integration spart Zeit und Geld und sichert effektivere, kostengünstigere Marketingkampagnen. On top bieten die digitalen Analysen von HubSpot umfassendes Tracking, um den Erfolg der Kampagne in Echtzeit verfolgen und messen zu können. 

"Der Versand physischer Mailings mit der Print-Mailing App ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einem optimierten Kundendialog. Personalisierte Inhalte und Marketing- Automatisierung werden in der Kommunikation immer wichtiger. Kombiniert man das mit der Werbekraft des Print-Mailings, dann setzt man auf allen Ebenen wichtige Impulse. Eine Chance, von der jetzt auch HubSpot-Kunden profitieren können.“

Lars Schlimbach, Head of Partnermanagement & -Development Dialogmarketing Deutsche Post

Nur wenige Schritte zum perfekten Versand

Der Versand geht denkbar einfach. Ob an 10 oder 10.000 Empfänger: Mit der Print-Mailing Automation App können Kunden in Rekordzeit ihre Zielgruppen im CRM segmentieren, attraktive Mailings mit spannenden Angeboten gestalten und Botschaften zeitgesteuert oder triggerbasiert über die leistungsstarke HubSpot-Plattform senden. Zuverlässige Druckereien und Versanddienstleister garantieren schließlich den reibungslosen Versand.

„Print-Mailings spielen jüngsten Zahlen zufolge eine zunehmend wichtige Rolle in der Customer Journey und sorgen als wirksames Werbemittel auch im Online-Shop für mehr Traffic und Umsatz. Die Zusammenarbeit mit der Deutsche Post AG und HubSpot eröffnet unseren Kunden neue Möglichkeiten, die Online- und Offline-Welt effizient und elegant miteinander zu verbinden. Wir freuen uns sehr, dass wir ihnen mit der Print-Mailing Automation App zusätzliche attraktive und passgenaue Services im Omnichannel-Marketing anbieten können.“

Monika Wisser, geschäftsführende Gesellschafterin von konzepthaus Web Solutions

Laut Studie 2023: Print-Mailings sind hochprofitabel & effizient

Wie Kunden im Detail profitieren, belegt die CMC Print-Mailing-Studie 2023. Ihr zufolge sind Print-Mailings trotz wirtschaftlicher Herausforderungen und gestiegener Kosten hochrentabel und effizient. Die Studie liefert überzeugende Belege für die Vorteile von Print-Mailings, speziell im Hinblick auf Umsatzsteigerung, Kundenaktivierung und Traffic-Generierung, auch durch den Einsatz geeigneter Response-Verstärker und Timing-Strategien. Die zentralen Erkenntnisse:

  • ROAS von 901%: Print-Mailings erzielen laut Studie einen Return on Advertising Spend (ROAS) von 901%. Für jeden investierten Euro werden also 9,01 Euro Gewinn erzielt.

  • CVR von 5,4%: Print-Mailings sind ein effektiver Weg zur Aktivierung von Bestandskunden. Die durchschnittliche Conversion Rate (CVR) bei Bestandskunden beträgt 5,4%.

  • 22% mehr Online-Traffic: 22% der Bestandskunden, die ein Print-Mailing erhielten, besuchten den beworbenen Online-Shop, also jede:r fünfte Empfänger:in.

  • Response-Verstärker wie Gutscheinkarten und QR-Codes steigern die Mailing-Performance erheblich, mit bis zu 33% höherer Conversion und 6% größeren Warenkörben

  • QR-Codes generieren Traffic: Rund 20% der Empfänger scannen laut Studie den QR-Code und besuchen den Online-Shop. 75% dieser Scans erfolgen innerhalb der ersten 14 Tage. Bei vorab gespeicherten Rabatten steigt die Scanrate sogar um 52%.

  • Laut RFM-Analyse (Recency, Frequency, Monetary) sind Print-Mailings nach einem Online-Kauf besonders wirksam: Die CVR ist bei Top-Kunden 3,8-mal höher als bei Erstbestellern. 

Print-Mailings – das unterstreicht die CMC Print-Mailing-Studie 2023 – sind ein wirkmächtiges Instrument, um echte und nachhaltige Verbindungen zu Kunden zu schaffen. Sie spielen eine offenbar immer größere Rolle in der Customer Journey und steigern Traffic sowie Umsatz im Online-Shop. Der Versand physischer Mailings via Print-Mailing Automation  markiert einen Schritt zu einem optimierten Kundendialog, von dem nun auch HubSpot-Kunden voll profitieren können.

 

Sie haben noch Fragen zur Print-Mailing Automation App? Oder wünschen weitere Einblicke zur CMC Print-Mailing-Studie 2023? Unsere konzepthaus-Kollegin Christine Schlütz berät Sie gerne, schreiben Sie ihr: printmailingapp@konzepthaus-ws.de

Recent Posts

Category: Lead Generierung

Marketing Einmaleins: Lead Management für effektive Kundenakquise und Vertriebserfolg

mehr lesen

Category: Consultant

Consulting bei konzepthaus – Voll Neugier auf der steten Suche nach Automatisierung und Optimierung!

mehr lesen

Category:

Die Mischung macht's: Warum eine gesunde Balance zwischen Homeoffice und Büroarbeit für uns entscheidend ist

mehr lesen

Share this post