HubSpot News Januar 2023: Furioser Jahresauftakt

von Vera Lampl, 7 min. Lesezeit
Vera Lampl

 

Neues Jahr, neues Glück! HubSpot startet zum Jahresanfang mit zahlreichen Neuheiten für Sales, Service, Marketing und mehr, die Ihre Teams garantiert glücklich machen. Los geht’s, werfen wir einen Blick auf die Produktnews im Januar 2023.

Update des Monats

Visualisierung des Datenmodells (Data Model Visualization)


Abb.1: Transparentes, neues Datenmodell (Quelle: HubSpot)

Sie starten gerade mit HubSpot, migrieren von einem anderen CRM oder überarbeiten Ihr Datenmodell?  Dann sollten Sie auf jeden Fall Ihre Firmendaten mit dem HubSpot-Datenmodell abgleichen – denn nur so wissen Sie, wie Objekte miteinander verbunden und wo Daten gespeichert sind. Sonst haben Sie schnell Probleme mit der Transparenz – und früher oder später auch mit Ihrer Datenqualität.

Die brandneue Datenmodell-Übersicht hilft Ihnen, sich mit den Basics und der Terminologie in HubSpot vertraut zu machen. Damit können Sie schnell und professionell Ihr Datenmodell einrichten und schaffen beim Skalieren eine solide Grundlage für Datenqualität. Es gibt ein Video dazu, schauen Sie mal rein.

Und als Enterprise-Kunde sind Sie erst recht fein raus: Dann können Sie on top auch den komfortablen Custom Object Builder nutzen, um benutzerdefinierte Objekte zu erstellen und diese in Echtzeit im Datenmodell zu visualisieren. Viele weitere hilfreiche Infos zum Erstellen, Bearbeiten und Verwalten von benutzerdefinierten Objekten finden Sie in diesem Artikel.

*Verfügbar für alle Hubs & Tiers
**Der Custom Object Builder ist nur für Enterprise-Kunden verfügbar

(1) Service Hub

Benutzerdefinierte Ziele v3 (Benutzerdefinierte Eigenschaften) / Custom Goals v3 (Custom Properties)

Das Jahr fängt gut an – denn ab jetzt können Sie Ihre Ziele ganz individuell definieren. Ergänzen Sie Ihre individuellen Ziele einfach aus den brandneuen “benutzerdefinierten Eigenschaften“ (Custom Properties) von HubSpot statt wie bisher aus den Standardeigenschaften.

*Verfügbar für Service und Sales Hub Enterprise-Kunden 
** Arbeitsplatz erforderlich

Goals-Endpunkte (v1 GET/Export) / Goals Endpoints (v1 GET/Export)

Zur besseren Verwaltung und zum einfachen Export Ihrer Zieldaten können Sie ab sofort auch einen
API-Endpunkt nutzen.

*Verfügbar für Service Hub Pro+-Kunden 

Nahtlose Gesprächsübergabe über Posteingänge hinweg / Seamless Conversation Handoff Across Inboxes

Sie arbeiten mit Agenten? Dann haben wir eine tolle Nachricht für Sie: Agenten können jetzt direkt im
Posteingang steuern, wie die Konversation in einem anderen Posteingang an sie zugewiesen wird – und zwar mit der Option, sie im Zieleingang neu zuzuweisen: einem beliebigen Agenten, einem bestimmten Team oder Agenten (dem aktuell beauftragten Agenten oder Kontakteigentümer) oder auch als “nicht zugewiesen“. On top kann der Agent auch einen Kommentar zu einer neu zugewiesenen Konversation hinterlassen; dieser liefert damit auch wertvollen Kontext und Zusatzinformation.

*Erhältlich für alle Service Hub Starter+ Kunden

(2) Marketing Hub

Marketing-Events mit HubSpot-Kampagnen verknüpfen (Marketing Events association with HubSpot Campaigns)

Marketingprofis, aufgepasst: Sie können jetzt einfach und schnell einzelne Content-Assets bzw. Asset-
Typen (z.B. Marketing-Events) mit bestimmten Kampagnen verknüpfen. Ebenfalls möglich: Bestehende Inhaltselemente den Kampagnen zuzuordnen oder neue Elemente auf der jeweiligen Kampagnen-Detailseite zu erstellen. Wir hören schon die Jubelrufe aller Marketeers!

Abb.2: Fügen Sie verschiedene Asset-Typen hinzu, z.B. Marketing-Events (Quelle: HubSpot)

Wie Sie einen neuen Asset-Typ (z.B. Marketing Events) konkret in HubSpot mit einer Kampagne verknüpfen, erfahren Sie hier

*Verfügbar für Marketing Hub Pro+ Kunden

(3) CMS Hub

Neues Standardmodul für Registerkarten (New Tabbed Card Default Module)

HubSpot stellt jetzt auch ein neues, noch nutzerfreundlicheres Standardmodul für Registerkarten vor: Das neue Modul – ein wichtiges Feature für Ihre Content-Produktion im CMS-Hub – ist für alle Konten verfügbar und kompatibel mit allen Themes (inkl. “Growth“). Und keine Sorge: Bestehende Inhalte sind davon nicht betroffen. 

*Verfügbar für alle Hubs & Tiers

Neue Bildraster- und Bildschieberegler-Standardmodule (New Image Grid and Image Slider Default Modules)

Ebenfalls interessant für alle CMS Hub-User: Neue Bildraster- und Schieberegler-Module lösen das bisherige Galerie-Standardmodul ab. Sie enthalten UX-Verbesserungen und zusätzliche Modulfunktionen und sorgen so für ein noch ansprechenderes Website-Design. Weiterer Vorteil: Alle Konten können darauf zugreifen und bestehende Inhalte werden nicht beeinträchtigt.

*Verfügbar für alle Hubs & Tiers

(4) Sales Hub

Nachricht bei Buchung eines Meetings via “Vorgeschlagene Zeiten einfügen“  (Notify if Meeting Booked via Insert Proposed Times)nen

Dank dieses Updates für die Buchung von Meetings ist nun garantiert, dass die Organisatoren oder Organisatorinnen einer Besprechung direkt benachrichtigt werden, sobald jemand ein Meeting mit ihm oder ihr über die Funktion "Vorgeschlagene Zeiten einfügen" bucht.

*Verfügbar für alle Sales & Service Hub Kunden (alle Stufen)

Automatisches Zuordnen von Anrufen zu Meetings durch HubSpot AI / nur Zoom)  (Automatically Associate Calls with Meetings through HubSpot AI / Zoom Only)

Und noch ein neues Meeting-Feature: HubSpot AI verknüpft jetzt automatisch Anrufe, die über Zoom.us getätigt wurden, mit Meeting-Datensätzen in HubSpot. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier,

Abb.3: Jetzt neu – das automatische Zuordnen von Anrufen zu Meetings (Quelle: HubSpot)

Bitte beachten Sie: Die Erstversion des neuen Features gilt nur für Zoom-Meetings. Automatische, AI-gestützte Zuordnungen für Meetings aus anderen Integrationen befinden sich zurzeit noch in der Entwicklungsphase (stay tuned for more!).

*Verfügbar für alle Sales und Service Hub Pro+ Kunden (mit aktivierten Transkripten)

(5) Commerce

Planen Sie Abonnements in der Zukunft (Schedule Subscription on a Future Date)

HubSpot Payment-Kunden können wiederkehrende Produkte und Services jetzt so konfigurieren, dass die Abrechnung an einem zukünftigen Kalenderdatum beginnt – und zwar sowohl bei Zahlungslinks als auch bei Angeboten. 

*Verfügbar für alle Payment-Kunden
**HubSpot Payments ist für Kunden mit Sitz in den USA verfügbar, die eine Starter-, Professional- oder Enterprise-Edition eines beliebigen Hubs verwenden

Planen Sie Abonnements mit Verzögerung ab Checkout  (Schedule Subscription on a delay from checkout)

On top lassen sich wiederkehrende Produkte und Services jetzt so konfigurieren, dass die Abrechnung mit Verzögerung ab dem Checkout-Datum beginnt. Es kommt noch besser: Sie können wiederkehrende Artikel nun auch mit unterschiedlichen Startdaten, Abrechnungsfrequenzen und Laufzeiten verkaufen.

*Verfügbar für alle zahlenden Kunden
**Für zahlende Kunden mit Sitz in den USA verfügbar, die die Starter-, Professional- oder Enterprise-Edition eines beliebigen Hubs einsetzen

(6) Mobile

Einträge finden in der HubSpot Android-App (A new experience for finding records in the HubSpot Android app)

Auch mobil gibt es viel Neues zu entdecken! So wurden die Standardansichten für Kontakte, Unternehmen, Deals und Tickets in der HubSpot Android-App komplett überarbeitet und neu aufgebaut. Dadurch sind alte und neue Einträge (z.B. gespeicherte Ansichten, Schnellfilter, auf- bzw. absteigende Sortierung) weitaus einfacher und schneller auffindbar. 

*Verfügbar für alle HubSpot-Nutzer, die die HubSpot Mobile App auf ihr Android-Gerät heruntergeladen haben

Anzeigen und Hinzufügen von Kommentaren auf iOS (View and add comments on iOS)

Ebenso können Sie jetzt Kommentare zu Ihren Aktivitäten in der HubSpot iOS-App sehen und hinzufügen, z.B. in Notizen, protokollierten Anrufen und Meetings. 

*Verfügbar für alle HubSpot-Nutzer der iOS-App (Version 4.8.0 oder höher)

Ticket @mention-Benachrichtigungen  (Ticket @mention Notifications)

Dank der Einführung neuer Benachrichtigungen in der HubSpot-App für Mobilgeräte sind nun auch überall Nachrichten via Tickets@Mentions möglich – ob Ticket-Erwähnungen, neue Nutzer oder Status-Updates. So lassen sich Teams weitaus flexibler organisieren – und  Kunden noch besser begeistern.

*Verfügbar für alle HubSpot-Nutzer der HubSpot Mobile App

(7) Multi-Hub-Aktualisierungen

Sicherheitscenter (Security Center)

Die brandneue Funktion ‘Sicherheitscenter‘ ist da (Erstversion): Sie enthält eine nützliche Checkliste mit Sicherheitskriterien, mit der Sie sehr schnell erkennen, wie gut Ihre HubSpot-Konten vor Sicherheitsvorfällen geschützt sind. Das Feature wird selbstverständlich stetig weiterentwickelt.

*Verfügbar für alle Hubs & Tiers

Kalenderansicht bei der Terminplanung im CRM (Calendar view when scheduling the CRM)

Mit diesem Update erhalten Nutzer eine Ansicht ihrer Kalenderverfügbarkeit, wenn sie ein Meeting im CRM planen – und haben so alle Informationen, die sie für Buchungen benötigen, an einem Ort parat.

*Verfügbar für alle Hubs & Tiers

Dezidierte Zugriffsrechte für Dateien (Files Tool Partitioning)

Die Arbeit in großen Teams in HubSpot wird ab sofort noch einfacher: Admins können jetzt mithilfe individueller Rechte dezidiert festlegen, welche Teams auf welche Ordner und Unterordner in ihrem Portal Zugriff haben. Hier können Sie mehr erfahren.

*Verfügbar für alle Hubs mit Professional- und höheren Plänen

Abb.4: Zugangsrechte erteilen für Ihre HubSpot-Assets – so geht’s (Quelle: HubSpot

Neue Erstattungsquittungen in QuickBooks (New Workflow Action to Create Refund Receipts in QuickBooks)

HubSpot hat den Turbo gezündet für die Rechnungslegung!

Jetzt können Sie in QuickBooks automatisch Online-Rechnungen erstellen, hinzufügen und freigeben.
Synchronisieren Sie QuickBooks-Rechnungen mit HubSpot und nutzen Sie dort auch direkt die Rechnungsdaten. Automatisieren Sie in QuickBooks Ihre Buchhaltungsprozesse mit Workflow-
Aktionen, z.B. die Erstellung von Kostenvoranschlägen, Rechnungen und Verkaufsquittungen aus
deal- und angebotsbasierten HubSpot-Workflows.

Bei der Nutzung von HubSpot-Zahlungen können Sie ab sofort auch automatisch bezahlte Rechnungen und Verkaufsquittungen in QuickBooks erstellen, sobald Sie neue Zahlungen erhalten. Die QuickBooks-Integration von HubSpot verfügt jetzt über eine neue zahlungsbasierte Workflow- Aktion, mit der Sie Erstattungen aus dem HubSpot-Zahlungstool als Erstattungsquittungen in QuickBooks abbilden können.

Die Integration von QuickBooks ist kinderleicht – sehen Sie selbst: QuickBooks-Integration Umfassenden Support bieten auch der Setup Guide, die Support Website und die HubSpot Community.

*Die QuickBooks-Integration von HubSpot ist für alle HubSpot-Kunden verfügbar. Zahlungsbasierte
Workflows sind allerdings nur für Kunden mit einem Professional-Status oder höher verfügbar.

Voreinstellungen mit Meldeprofilen (Presets now include Notification Profiles)

“Presets“ (Voreinstellungen) ist ein zentrales Tool, mit dem Admins Nutzer jetzt innerhalb ihres
HubSpot-Accounts konfigurieren können. Ebenso können “Presets“ nun auch Meldeprofile für Nutzer
enthalten.

Übrigens: Nutzer mit der Berechtigung Superadministrator können Standardnachrichten für alle
Benutzer erstellen sowie Benachrichtigungsprofile nach Berechtigungsgruppen.

Abb.5: Meldeprofile erstellen – so geht’s (Quelle: HubSpot

*Verfügbar für alle Hubs mit Professional-Status (und höher)

 

Produkte klonen (Clone Products)

Sie können jetzt in HubSpot Produkte klonen – stellen Sie sich das mal vor! Die neue Funktion zum Klonen von Produkten in der Produktbibliothek hilft Ihnen, Zeit zu sparen und kostspielige Fehler bei der Dateneingabe zu vermeiden – egal, ob Sie gerade erst anfangen oder Ihre Produktliste erweitern möchten.

*Verfügbar für alle Hubs mit Professional-Status und höher

Filtern in der Meeting-Bibliothek (Filtering in Meetings Library)

Dieses neue Feature bietet Ihnen die Möglichkeit, die Meeting-Planungsseiten in ihrer Bibliothek nach Typ und Geschäftsbereichen zu filtern oder auch in der Meeting-Bibliothek zu stöbern.

*Verfügbar für alle Hubs & Tiers
**Geschäftsbereiche sind nur auf Unternehmensportalen verfügbar

Datensynchronisierung von Aktivitäten (Meetings, Anrufe, Notizen, Aufgaben, E-Mails) / Data Sync of Activities (Meetings, Calls, Notes, Tasks, Emails)

Aktivitäten (z. B. Meetings, Anrufe, Notizen, Aufgaben, E-Mails) sind das neueste Objekt, das HubSpot dem Data Sync Framework hinzugefügt hat – neben Kontakten, Unternehmen, Deals, Rechnungen und der Produktbibliothek. 

Gut zu wissen: Die Funktion Activity Sync wird derzeit in 4 Data Sync-Apps publiziert; im Laufe des Jahres 2023 sollen weitere Data Sync-Apps folgen.

*Verfügbar für alle Hubs & Tiers

Bedingte Anpassung der linken Seitenleiste in Pro+ (Left Sidebar Conditional Customization now in Pro+)

Auch Pro+ Kunden haben nun die Möglichkeit, ihre linke Seitenleiste bedingt anzupassen. Bislang konnten nur Enterprise-Kunden Standard-Datensatz-Seitenleisten für bestimmte Teams erstellen und einen Abschnitt ihrer Seitenleiste an Bedingungen knüpfen. 

*Verfügbar für alle Hubs mit Professional- und höherem Status

Erneute Synchronisierung gelöschter Datensätze in einer Datensynchronisation (Resync deleted records in a data sync connection)

Nicht nur Pro+-Kunden, sondern alle Kunden können ab sofort Datensätze erneut synchronisieren (deren Synchronisierung wurde von HubSpot tatsächlich erst einmal gestoppt; dies ist nun passé).

* Verfügbar für alle Hubs & Tiers

Nutzer-Synchronisierung in Datensync-Apps (Owners will now sync in data sync apps)

Mit der brandneuen Standardzuordnung zu mehreren Datensynchronisierungs-Apps ist nun auch der Weg frei für die Synchronisierung von Datensatzbesitzern (Tipp: Die Datensynchronisierung – weitere Infos dazu weiter unten – ist der direkte Weg, HubSpot mit Ihren Drittanbieter-Apps zu synchronisieren).

*Owners ist Teil der Standardzuordnung für rund 50 Datensynchronisierungs-Apps und wird schrittweise auf diese Apps ausgeweitet.

Umfassende Sync-Nachrichten (Sync Complete Notifications)

Die neu entwickelte “Sync Complete Notifications“von HubSpot ermöglicht Ihnen auch direkteres Feedback zu einer Datensynchronisierung. Diese besteht generell aus zwei Hauptphasen:

(1) Erste Synchronisierung: Direkt nach dem Setup einer neuen Datensynchronisierung aktualisieren wir Ihre Datensätze zwischen beiden Systemen auf Basis der relevanten Synchronisationsregeln.

(2) Fortlaufende Synchronisierung: Nach der ersten Synchronisierung (und solange sie läuft) wird alle 5-10 Minuten nach Aktualisierungen gesucht. Jetzt – und das ist neu – sendet HubSpot eine Nachricht, sobald die erste Synchronisierung (kann bei großen Datenbanken mehrere Stunden dauern!) abgeschlossen ist bzw., wenn sie in eine fortlaufende Synchronisierung übergeht.

Hier gibt es weitere Details zur Datensynchronisation durch HubSpot.

*Verfügbar für alle Hubs & Tiers

E-Mail-Nachrichten bei Formularübermittlung (Form Submissions Email Notification Changes)

Last, but not least hat HubSpot zum Jahresbeginn 2023 auch die E-Mail-Nachrichten für Formularübermittlungen überarbeitet. Das aktuelle Update gilt für alle HubSpot-Produkte, bei denen Nachrichten zur Übermittlung von Formularen eingerichtet werden können, also z. B. für reguläre HubSpot-Formulare, Nicht-HubSpot- bzw. Sammelformulare, Ads Lead Syncing sowie CMS-Formulare.

*Dies gilt für alle HubSpot-Portale, bei denen Benachrichtigungen für Formularübermittlungen eingerichtet sind, die eine oder mehrere E-Mail-Adressen enthalten, die entweder zu einem Nicht-HubSpot-Nutzer oder einem nicht verifizierten Benutzer gehören (Hinweis: "Nicht verifizierte Benutzer" sind Nutzer, die die Einrichtung ihres HubSpot-Benutzerkontos noch nicht abgeschlossen haben).

Alle Produktgruppen

Und, haben Sie schon Ihre Favoriten für 2023 identifiziert? Oder benötigen Sie Support? Unser Konzepthaus-Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite, schreiben Sie uns einfach: info@konzepthaus-ws.de. Bis zum nächsten HubSpot Update! :-)

 

Recent Posts

Category: Lead Generierung

Marketing Einmaleins: Lead Management für effektive Kundenakquise und Vertriebserfolg

mehr lesen

Category: Consultant

Consulting bei konzepthaus – Voll Neugier auf der steten Suche nach Automatisierung und Optimierung!

mehr lesen

Category:

Die Mischung macht's: Warum eine gesunde Balance zwischen Homeoffice und Büroarbeit für uns entscheidend ist

mehr lesen

Share this post